Tilo Bunnies Trio feat. Joscho Stephan

Sonntag, 10. Juni  2012 um 17.00 Uhr im Schageshof


Der verstorbene Jazz Gigant OSCAR PETERSON gilt als einer der Wegbereiter des Piano-Trios als Kunstform im Jazz und hat maßgeblich Generationen von Pianisten beeinflusst und geprägt. So auch den Düsseldorfer Jazzpianisten Tilo Bunnies. Sein mitreißendes, überzeugend swingendes Spiel erinnert stark an Peterson, dessen Stil er mit seltener Hingabe verinnerlicht hat. Im kalifornischen Sacramento studierte Tilo Bunnies Jazzpiano, integrierte sich schnell in die dortige Szene und war in zahl-reichen Jazzclubs und Festivals zu Gast. Im Jahr ´91 gewann er den ersten Preis beim „Pacific Coast Jazz Festival“ an der renommierten Jazzhochschule Berkeley. Mit seinem Programm „With Respect To Oscar Peterson“ huldigt sein Trio dem großartigen Pianisten und präsentiert Peterson-Klassiker in Anlehnung an historische Aufnahmen wie Night Train oder We Get Requests.

Für den Auftritt im Schageshof wird das Trio noch durch den Ausnahmegitarristen Joscho Stephan als Special Guest verstärkt. Dies ist die erste Formation, in der Stephan ausschließlich zur elektrisch verstärkten Jazzgitarre greift, um den Peterson Mitstreitern Herb Ellis und Joe Pass seinen Tribut zu zollen.