Harald Klemm

 von hier bis hier -

4. März bis 13. Mai (verlängert!)


Biographisches

1960        Geboren in Mönchengladbach, Deutschland
1981 - 87 Studium der Geschichte und Philosophie,Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule, Aachen
1987 - 89 Assistent am 'Institut für Neuere Geschichte' , Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule, Aachen
1983 - 85 Restaurierungspraktikum in der Werkstatt des Städtischen Museums Abteiberg, Mönchengladbach
seit 1989 freischaffender Künstler, lebt und arbeitet in Köln


Ausstellungen und Videoaufführungen (Auswahl)

2012 "von hier - bis hier", Galerie Schageshof, Willich-Anrath, (EA, Katalog)
"Dreißig Silberlinge, Kunst und Geld - Sammlung Haupt", Altmärkisches Museum Stendal, (GA)
2011 "13. artconnection - kunst & soziales engagement", Studio Dumont, Köln, (GA)
"Dreißig Silberlinge, Kunst und Geld - Sammlung Haupt", Halle am Wasser, Berlin, (GA)
"Wald", Raab Galerie, Berlin, (GA)
"1961-8-13", Raab Galerie, Berlin, (GA)
"BIG SIZE BIG SOUND", Halle Zehn, Cap Cologne e.V., Köln, (GA)
"von 0 auf 100 - Das Auto in der jungen Kunst", Neue Kunst Gallery, Karlsruhe, (GA)
"Künstler für die HALLE ZEHN", Halle Zehn, Cap Cologne e.V., Köln, (GA)
"Wald und Wiesen", Raab Galerie, Berlin, (EA, Katalog)
"Der Nachmittag überquert den Flur", Raab Galerie, Berlin, (GA)
2010 "Wir sind das CAPital", CAP-Cologne im Künstlerforum Bonn, Bonn (GA)
"ART MEETS MEDIA", Gallery ART CARGO, Athen, (GA)
"Schönheit ist Erinnerung", Kunsthaus Klüber, Weinheim, (EA)
"Stadt, Land, Mensch …", Kunsthaus Schill, Stuttgart, (GA)
"Me, Myself and I", Raab Galerie, Berlin, (GA)
"ΤΙΩ ΕΙΛΑΡ III", Gallery ART CARGO, Athen, (GA)
2009 "Nature", Museum of Contemporary Art, Beijing, China, (GA, Katalog)
"chute du mur : 20 ans", Maison de Rhénanie-Palatinat, Dijon, (mit Thomas Baumgärtel)
"20 Jahre Deutsche Einheit 1989 – 2009", Kunsthalle Schweinfurt, (GA)
"Schönheit ist Erinnerung", Raab Galerie, Berlin, (EA)
"Mixed Media on Paper", Raab Galerie, Berlin, (GA)
"Frau im Bild", Halle Zehn, Cap Cologne e.V., Köln (GA)
"...aus Leidenschaft", KUNST SAMMELN 5, Kunstverein Bad Salzdetfurth e.V., (GA)
2008 "Die vergessenen Europäer", Stadtmuseum Köln, (GA, Katalog)
"zwei mal zehn in Halle 10", Halle Zehn, Cap Cologne e.V., Köln, (GA)
"einen AUGEN-Blick bitte!", Kunstverein Bad Salzdetfurth e.V., (GA, Katalog)
2007 "KUNST.BILDET.WISSEN", Versteigerung von Kunstwerken zugunsten der Hochschulbibliotheken in den Hamburger Kammerspielen (22. November 2007)
"Aenne Burda Charity - Künstler helfen", Offenburg (9.-18. Oktober 2007)
"Dolly", Komposition für Video, Tonspur und Bratsche, (mit David Graham), Kultur Bahnhof Eller, Düsseldorf
"Die 9. Artconnection" - Im Zeichen der Roten Schleife, Köln
"Trzeba Mieć Nosa - Have A Good Nose", Kunstverein Bad Salzdetfurth e.V., (GA, Katalog)
"Language / Environment", Museum of Contemporary Art, Beijing, China, (GA, Katalog)
"Romeo und Julia", Raab Galerie, Berlin, (GA)
"Soll? und Haben [Wunschbilder]", Museen der Stadt Schweinfurt, (GA, Katalog)
2006 "Deutsche Einheit", Museen der Stadt Schweinfurt, (mit Thomas Baumgärtel, Katalog)
"Tischgesellschaften", Raab Galerie, Berlin (GA)
"lent me your ear", Kunstverein Bad Salzdetfurth e.V., (GA, Katalog)
"Blühende Landschaften", Galerie F, Bad Nauheim, (mit Thomas Baumgärtel)
"Inside Out", Raab Galerie, Berlin (EA)
2005 "Haus (10) - Hauskleid", Otto Nagel Galerie, Berlin - in Zusammenarbeit mit RAAB Galerie, Berlin (GA)
"double-check", galerie skala, Köln (EA)
2004 "es war einmal ...", Raab Galerie, Berlin (GA)
"Dawn Pink", Video zur Komposition von Toshiro Saruya, Liveaufführung mit dem Ensemble UnitedBerlin, Akademie der Künste, Berlin
"Dolly", Komposition für Video, Tonspur und Bratsche, Gemeinschaftsarbeit mit dem Komponisten David Graham, Liveaufführungen mit Konrad von Coelln (Bratsche) in Moers und Düsseldorf
2003 "AND+I", Galerie Neue Kunst, Konstanz (EA)
"Querblick 2", Stadtmuseum Köln, Köln (GA)
2002 "Dawn Pink", Video zur Komposition von Toshiro Saruya, Liveaufführungen Crosssound Musik Festival in Juneau, Saxman, Sitka, Chicago, Seoul
"Dolly", Komposition für Video, Tonspur und Bratsche, Gemeinschaftsarbeit mit dem Komponisten David Graham, Liveaufführung mit Friederike Latzko (Bratsche) in Düsseldorf
"wen.de, Deutsche Einheit", (mit Thomas Baumgärtel), Fischerplatz Galerie und Künstlerhaus, Ulm
"Ellwanger Kunstausstellung 2002", Kunstverein Ellwangen (GA, Katalog)
"Querblick", Stadtmuseum Köln, Köln (GA)
2001 "Dolly", Komposition für Video, Tonspur und Bratsche, Gemeinschaftsarbeit mit dem Komponisten David Graham, Liveaufführungen mit Friederike Latzko (Bratsche), Martin-Gropius-Bau, Berlin, Deutsches Museum, Bonn, Aufführung in Split International Festival of New Film, Kroatien, european media art festival, Osnabrück, (Katalog)
"WATER - Neue Arbeiten", galerie skala, Köln (EA)
"Galeriade", neue kunst, Konstanz (GA)
"KÖPFEHEADS", galerie skala, Köln (GA)
2000 "Dolly", Komposition für Video, Tonspur und Bratsche, Gemeinschaftsarbeit mit dem Komponisten David Graham, Uraufführung im Kunstmuseum Bonn
"wen.de, Zehn Jahre deutsche Einheit", (mit Thomas Baumgärtel), neue kunst, Konstanz, Galerie Schageshof, Willich-Anrath, (Katalog)
1999 "Make Sure Our Address Shows Through Window", mit Theo Lipfert, Video zur Komposition ”El Rey de Harlem” von Hans Werner Henze und dem Text ”Oda al Rey de Harlem” von Federico Carcía Lorcá, Art-Kino der art frankfurt
"TARGET - Neue Arbeiten", galerie skala, Köln (EA)
"wen.de, Zehn Jahre deutsche Einheit", (mit Thomas Baumgärtel) Werkstattgalerie Uranus, Ellenberg
"13 Kanalarbeiter", Gilla-Galerie, Neuss (GA)
1998 "Make Sure Our Address Shows Through Window", mit Theo Lipfert, Video zur Komposition ”El Rey de Harlem” von Hans Werner Henze und dem Text ”Oda al Rey de Harlem” von Federico Carcía Lorcá, Liveaufführungen mit Christina Ascher und dem Henze Kammerensemble unter Leitung von Bernd Hänschke, Kulturhalle Willich-Schiefbahn (Premiere), Forum der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, Kammermusiksaal der Tonhalle, Düsseldorf, Aufführungen summer video festival (Scope 1), Artist Space, New York, New York Stories, Exit Art, New York
"Malerei von Harald Klemm", Gilla-Galerie, Neuss (EA)
"TWO NEW", galerie skala, Köln (GA)
1997 "The big paintings are to big and the small prints are not the big paintings", (mit Theo Lipfert), Galerie Schageshof, Willich-Anrath
"Zeichen - Signs - Signets", galerie skala, Köln (GA)
1996 ”S. 60ff - Neue Arbeiten", galerie skala, Köln (EA)
"Brücke Ohne Pfeiler - Bridge Without Pylons", (mit Theo Lipfert),
Museum der Martin-Luther-Universität, Halle-Wittenberg
"Klassenordnung", Rauminstallation im Rahmen der Kulturwochen in Meerbusch (GA)
1995 "Body and Soul", Galerie Kunst Parterre, Viersen (EA)
"Brücke Ohne Pfeiler - Bridge Without Pylons", (mit Theo Lipfert), Amerika-Haus, Köln
"Realitätstheorie, Ansichten der Wirklichkeit", galerie skala, Köln (GA)
1994 "Brücke Ohne Pfeiler - Bridge Without Pylons", (mit Theo Lipfert), Tacheles, Berlin
1993 "Harald Klemm - Malerei", Galerie Schageshof, Willich-Anrath


Stipendien

1996 The Banff Centre for the Arts, De Grandmaison Scholarship, Alberta, Canada
2010 “Kultur prägt! Künstlerinnen und Künstler begegnen Kindern und Jugendlichen”, Preis des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend und Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Arbeiten in öffentlichen Sammlungen (Auswahl)

Kölner Bank, Kölnisches Stadtmuseum, Stadtsparkasse Köln, ALTANA Pharma Konstanz, Kunstsammlungen zu Weimar, Museen und Galerien der Stadt Schweinfurt


Messebeteiligungen:

artfair Köln, Art Frankfurt, ART MULTIPLE Düsseldorf, Art Kalrsruhe, Art Vienna, Cologne Fine Art

_________________________________________________________________________________________________

Wir danken für die freundliche Unterstützung durch Beckmanns' Duckstudio, Anrath

 

 

Biographisches

1960 Geboren in Mönchengladbach, Deutschland

1981 - 87 Studium der Geschichte und Philosophie Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule, Aachen

1987 - 89 Assistent am 'Institut für Neuere Geschichte' Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule, Aachen

1983 - 85 Restaurierungspraktikum in der Werkstatt des Städtischen Museums Abteiberg, Mönchengladbach

seit 1989 freischaffender Künstler, lebt und arbeitet in Köln